2. Anmelderunde Klasse 5 für das Schuljahr 2024/25

Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie Interesse an einer Anmeldung Ihres Kindes am Gymnasium Koblenzer Straße haben. Im Folgenden führen wir die notwendigen Informationen zur 2. Anmelderunde rund um das Aufnahmeverfahren Klasse 5 für das Schuljahr 2024/2025 auf.

Wichtig: Die Aufnahmeentscheidung wird erst nach dem Eingang aller Anmeldungen getroffen und nicht nach einer zeitlichen Reihenfolge. In diesem Verfahren richtet sich die Aufnahmeentscheidung, wie im Rahmen der Erstanmeldung, nach den o.g. Bestimmungen des § 1 Abs. 2 APO-SI, d.h. falls sich in der 2. Anmelderunde mehr Kinder am KOBI anmelden, als aufgenommen werden können, werden Geschwisterkinder bevorzugt aufgenommen. Ansonsten entscheidet das Los.

Wie melde ich mein Kind für die Klasse 5 an? (2. Anmelderunde)

1) Telefonische Terminvereinbarung

  • Anmeldungen sind nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich! Vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin über unser Sekretariat (0211-8997600). Bitte kommen Sie nicht unangemeldet zu uns!
  • Ihr Termin für das Anmeldegespräch wird im folgenden Zeitraum vergeben: Montag, 26.02.2024 bis Donnerstag, 29.02.2024.

2) Anmeldeunterlagen 2024/25 downloaden & ausfüllen

Die vollständigen Anmeldeunterlagen für das Schuljahr 2024/25 stehen hier zum Download bereit. Zusätzlich bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit zum Anmeldegespräch:

  • Zeugnis der 4. Klasse (1. Halbjahr)
  • Masernschutznachweis
  • Nachweis über die Schwimmfähigkeit (mind. Seepferdchen)
  • “Gelber Schein” (wird von der Grundschule ausgegeben)
  • ggf. Einverständniserklärung mit Unterschrift des/der 2. Erziehungsberechtigen (falls Sie alleine mit Ihrem Kind kommen)

3) Allgemeine Informationen

Wir haben zunächst vom 29.01. bis 01.02.24 alle Anmeldungen im Rahmen der 1. Anmelderunde entgegen-genommen. Anschließend mussten alle städtischen Gymnasien in Düsseldorf die Lenkungssitzung der Stadt abwarten, um über eine endgültige Aufnahme entscheiden zu können. In dieser Lenkungssitzung wird auf Stadtebene über die Verteilung der Schülerinnen und Schüler auf die Gymnasien im Stadtgebiet und die Zügigkeit der Stufen 5 an den Gymnasien beraten. Erst im Anschluss kann eine endgültige Aufnahme an der jeweiligen Schule mitgeteilt werden, dies ist in der Regel vor den Osterferien der Fall. Sie bekommen demnach erst Ende März 2024 eine schriftliche Aufnahmebestätigung.

Falls sich mehr Kinder am KOBI anmelden, als aufgenommen werden können, werden Geschwisterkinder bevorzugt aufgenommen. Ansonsten entscheidet das Los.

  1. Ausgefüllte Anmeldeformulare (download voraussichtlich möglich ab Dezember 2022)
  2. Zeugnis der 4. Klasse (1. Halbjahr)
  3. Masernschutznachweis
  4. “Gelber Schein” (wird von der Grundschule ausgegeben)
  5. ggf. Einverständniserklärung mit Unterschrift des/der 2. Erziehungsberechtigen (falls Sie alleine mit Ihrem Kind kommen)

Die Aufnahme für die Bläserklasse und Bewegungs- und Gesundheitsklasse ist bereits abgeschlossen.

Kinder, die eine (un-)eingeschränkte Gymnasialempfehlung haben, können sich direkt am KOBI anmelden. Kinder mit einer davon abweichenden Empfehlung kommen zu einem ersten Anmeldegespräch zum KOBI. Wir sichten die Unterlagen und verweisen sie dann mit einem entsprechenden Beratungsbogen an die empfohlene Schulform. Dort lassen Sie sich über den weiteren Werdegang beraten. Dies muss schriftlich dokumentiert werden. Anschließend können Sie dann ein zweites Beratungsgespräch bei uns am KOBI vereinbaren.

Ja, bei der Anmeldung kann Ihr Kind bis zu drei Kinder angeben, mit denen es gerne in eine Klasse möchte. In der Regel berücksichtigen wir mindestens einen der Wünsche. 

Die Vergabe eines Anmeldetermins bedeutet nicht, dass Ihr Kind am KOBI angenommen wurde. Zusagen über eine Annahme werden Ihnen im März schriftlich per Post zugeschickt.

Die Informationsveranstaltung erfolgte bereits am 23.01.24.

Wenn Sie Ihr Kind an unserer Schule anmelden, dann hat Ihr Kind von Klasse 5 bis Klasse 10 (G9) montags, mittwochs und donnerstags von 8:00-15:05 Uhr, dienstags und freitags von 8:00-13:25 Uhr verpflichtend Unterricht.